Psychomotorik

Ein weiteres besonderes Angebot unse­rer Einrichtung sind unsere Psychomoto­rikgruppen. Psychomotorik bezeichnet die enge Verknüpfung von Wahrneh­mung und Bewegung. Über ihre Sinne und ihren Körper begreifen Kinder ihre Welt, machen Erfahrungen und lernen. Ziel unseres psychomotorischen Ange­botes ist es, die Kinder in ihrer motori­schen Entwicklung zu unterstützen, sie zu selbstständigem Tun anzuregen, vielfäl­tige soziale Erfahrungen zu ermöglichen um so ihre Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten und ihre Handlungskompeten­zen zu erweitern. Nach Absprache mit den Eltern, wählen wir die Kinder für unsere Psychomotorikgruppen aus. In ihrer Zusammensetzung sind es feste Gruppen, die über einen längeren Zeit­raum kontinuierlich zusammen arbeiten.