Bielefelder Screening (BISC) und Würzburger Trainingsprogramm

Das Bielefelder Screening erfasst die Vorläuferfähigkeiten zum Erlernen von Lesen und Rechtschreibung. Beim BISC handelt es sich um ein Sichtungsverfahren (Screening), das die Erkennung von Kin­dern mit dem Risiko zu einer Ausbildung einer Lese- Rechtschreibschwäche er­laubt. Im Oktober eines jeden Jahres führen Erzieherinnen unserer Kita mit den im nächsten Jahr schul­pflichtigen Kindern dieses Verfahren spielerisch durch.

Die Kinder, die dabei auffallen, werden täglich von Januar bis Mai durch das Würzburger Trainingsprogramm in einer Kleingruppe von ausgebildeten Erziehe­rinnen unseres Teams gefördert. Beide Angebote sind für die Eltern kostenlos.